Ein verpatztes Fotoshooting

Losgezogen sind wir gestern, um die neue Kollektion zu fotografieren und ordentlich zu präsentieren. Das Ziel war das Bolsterlanger Horn im besten Schigebiet und mit schöner Aussicht. Sonnig war es am Parkplatz, aber bis wir den Gipfel erreichten, waren wir von grauen Wolken umgeben. Kalte Finger beim Fotografieren, weg war das Frühlingsgefühl und zurück kamen die schneebehangenen Wolken. Per se, ja das was wir wollten: Powder für die nächsten Tage. Aber nicht passend für die neue ade.le bergzauber Frühlingskollektion. 

 

Die Hoodies wurden bei den grauslichsten Bedingungen getestet - perfekte performance - nur die Frisur hielt leider nicht. Trotzdem einfach mal im Shop reinspicken und die neuen Drucke und Designs bewundern. Feine Fotos gibt es dann, wenn das Wetter wieder etwas freundlicher wird.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0