Goldener Herbst

Für uns steht der golden Herbst auch ein wenig dafür, aus dem Sommer aufzuwachen und uns für die Herbst- und Winterevents zu rüsten. In dieser Zeit nähen wir besonders fleißig und setzten uns hin um Neues zu entwickeln.

Gerade in dieser Zeit ist es wichtig sich körperlich auszulasten, denn nur ausgepowert hast du die Ruhe und die Ausgeglichenheit hinter der Nähmaschine zu sitzen oder die Nächte am Rechner zu sitzen und Projekte zu erarbeiten.

Wir haben dafür unseren Spielplatz Nummer eins, "die Berge" vor der Haustür. In den nächsten Wochen kommt die gute Zeit, in der man relativ problemlos einen Mix aus Radfahren, Bergsteigen und Skifahren hinbekommt. Die ersten Gletscher öffnen, auf dem Rad sitzt man nach der Sommersaison sowieso eins a und die Berge sind noch nicht eingeschneit und belohnen mit unglaublicher Weitsicht.

Also geht raus, überwindet die anfängliche Kälte, packt einen Adele-Pullover ein und geniest die Herbstsonne. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0