Wir sind dann Mal in Neuseeland

Wir werden von Oktober bis Januar ein Experiment wagen und eine Zeit in Ozeanien leben. 

Genauer gesagt einige Wochen in Australien und den überwiegenden Teil der Zeit in Neuseeland. 

 

Wir werden aber nicht direkt Urlaub machen, sondern haben unsere Arbeit mit dabei. 

Wir haben seit einem halben Jahr Alles daraufhin vorbereitet, dass es für drei Monate ausreichend ist vom Laptop aus zu arbeiten. 

Unser Online Shop

Unser Online Shop basiert auf zwei wichtigen Säulen: Einerseits dem "Beantworten von Kundenfragen" und andererseits auf dem "Verpacken und Verschicken" der Pullover und Hosen. 

Für alle Kundenanfragen bleiben wir weiterhin zuständig und erreichbar. Wir können selbstverständlich Nachrichten via E-Mail, WhatsApp, Facebook und Instagram beantworten und für alle, die gerne am Telefon beraten werden möchten, bieten wir einen Rückruf auf dem Telefon via Skype an. 

 

Unsere letzten Jahre haben gezeigt, dass 95% aller Fragen via geschriebener Nachricht an uns gerichtet werden und nur 5% der Fragen erreichen uns direkt übers Telefon.  

 

Unser Plan ist es, jeden Tag morgens ca. drei Stunden am Computer zu verbringen; Nachmittags wollen wir die Outdoorwelt mit dem Rad oder zu Fuß erforschen und abends ist unser Ziel schöne Sonnenuntergänge zu fotografieren. 

Unser Versand

 Das Verpacken und Verschicken unsere Kleidung haben wir schon seit einigen Monaten in vertrauensvolle Hände abgegeben. 

In einem Vorort von Kempten gibt es eine kleine Firma, die sich um alle Themen rund um den Versand kleiner und mittelständischer Firmen kümmert. 

Wir hatten schon vor zwei Jahren die ersten Gespräche bezüglich der Abgabe des Lagers und des Versands. Allerdings haben wir einerseits erst noch ein bisschen wachsen müssen und andererseits mussten wir einige Softwarelösungen für unseren Onlineshop und die Buchhaltung finden, damit das Vorhaben überhaupt umsetzbar wurde. 

 

Mittlerweile versenden wir schon seit einem halben Jahr mit "Versand-Komplett".

Wer sich nun frägt, ob in der Zeit in der wir unterwegs sind weiterhin neue Produkte kommen, der darf sich auf wirklich Einiges freuen. 

Einerseits laufen derzeit einige Projekte, die fertig genäht und gestrickt werden während wir schon weg sind. Für die haben wir mit den finalen Prototypen Fotos gemacht und die Lieferung geht direkt in unser betreutes Lager. Und zudem haben wir einige Prototypen dabei, die wir im Outback Australiens und in den Bergen Neuseelands bis aufs äußerste testen werden.