Unsere Idee

# Überschaubare Kollektion

# Besonders Hohe Qualität der Stoffe

# Stoffe + Näharbeiten - Made in EU

# Fairer Direktvertrieb

Wir haben Adele Bergzauber 2011 gegründet und seit Anfang an machen wir Kleidung für die Berge. 

 

Das bedeutet in erster Linie, dass wir funktionelle und sehr hochwertige Outdoorbekleidung herstellen.

 

Aber es bedeutet auch, dass wir den Stil und Spirit rund um die Berge, den Bergsport und seine gelebten Traditionen und Werte einfangen und diese in unser Design, die Stoffwahl und unsere Schnittführung mit einfließen lassen. 

 

Unser Ziel ist es, unseren authentischen, weltoffenen, sportlichen Lebensstil in unserer Kleidung umzusetzen und eines der hochwertigsten Labels für Outdoorbekleidung zu sein. 

 

 

Unsere Stoffe

Wichtigste Komponente in unserer Kleidung ist natürlich der Stoff.

Wir kaufen unsere Stoffe komplett in Europa ein. Das hat zwei Gründe. Erstens werden unsere Stoffe hier unter anständigen Arbeitsbedingungen hergestellt. Damit gehen wir den ersten Schritt in Punkto korrekt hergestellte Kleidung. 

Zweitens bekommen wir in unseren Nachbarländern bezüglich Qualität und Leistungsfähigkeit die besten Stoffe der Welt. 

 

Stoffeinkauf bedeute die Mischung aus Haptik, Funktion und Optik abzuschätzen und einzuordnen.

Bei der Optik ist die Farbwiedergabe von hoher Bedeutung, bei der Funktion der Umgang mit Feuchtigkeit und Schmutz und bei der Haptik geht es viel darum, wie sich der Stoff auf der Haut anfühlt, und wie er fällt.  

 

Hier entscheidet sich schon vor dem Designen der Produkte, welchen Einsatzbereich und Stil wir erzielen können. 

Unsere Produktion

Sehr wichtig für uns ist, dass die Produktion und die Näharbeiten innerhalb von Europa stattfinden.

 

Wir leben selbst sehr europäisch, haben Freunde in vielen Ländern der EU und finden es super, wenn in unserer Kleidung Teile aus ganz Europa verarbeitet sind. Zudem sind die Arbeitsbedingungen und die Qualität innerhalb der EU nachvollziehbar und überdurchschnittlich gut. 

 

In Zeiten von Fast Fashion und Überproduktion ist es ein gutes Gefühl, dass wir Produkte herstellen können, die von Anfang bis Ende ohne Kompromisse auskommen. So können wir mit gutem Gewissen anständige Kleidung anbieten.  

 

Direktvertieb

Jetzt kommt die Antwort auf die Frage, die noch keiner gestellt hat. "Wie geht es, die besten Stoffe zu kaufen und innerhalb von Europa zu produzieren, ohne dass die Produkte doppelt so viel kosten." 

 

Dank dem Internet ist es uns möglich unsere Pullover und Hosen direkt an den Mann und die Frau zu bringen. Durch den Direktvertrieb, der den Zwischenhandel auslässt, können wir den Preis auf einem normalen Niveau halten. Und das obwohl wir überdurchschnittlich hochwertige Stoffe nutzen und faire Arbeitsbedingungen in den Nähbetrieben, als auch bei unseren Stoffherstellern, herrschen.

 

So können wir unsere besonderen Produkte planen, ohne kleinlich alle Kosten sofort abwiegen zu müssen. Bei der Auswahl der Stoffe können wir dadurch zu den teureren Qualitäten greifen und bekommen am Ende ein wirklich beeindruckendes Produkt ohne den Preisrahmen zu sprengen. 

 

Seit wir Adele Bergzauber gestartet haben, ist unser privates  Einkaufsverhalten stark geprägt von bewussterem Konsum. Wir suchen selbst immer nach kleinen Firmen, besonderen Produkten und bester Qualität und bleiben meist treue glückliche Kunden.

Welche Persönlichkeiten stecken hinter dem Label

Holger hat Adele Bergzauber gegründet. Seine erste berufliche Laufbahn war im sozialen Bereich, er arbeitete viel Jahre in der Betreuung von Menschen mit Behinderung und hat einen Abschluss in Sozialwirtschaft. 2011 startete er in Richtung des Textilbereichs. Er lerne Nähen, studierte Bekleidungstechnik und gründete ein Label für hochwertige Outdoorbekleidung. 

Adele ist nicht nur eine schwäbische Verabschiedung. Sondern Adele ist der Name der besten Freundin von Holgers Oma. Sie ist mitverantwortlich für den Namen Adele Bergzauber. Sie ist gelernte Schneiderin und hat uns ihre Kenntnisse mit viel Geduld und Genauigkeit weitergereicht und damit den Grundstein für Adele Bergzauber gelegt.

 

Zu Beginn war es eine schöne Idee das Label nach ihr zu benennen, mittlerweile sind wir stolz und froh sie auf diese Weise integriert zu haben. 

Lisa ist 2013 zu Adele Bergzauber gestoßen. Sie ist die sportliche Seele unserer so wichtigen Outdoor-Bilder. Neben ihrer nicht endenden Motivation Abenteuer zu suchen, zu planen und umzusetzen ist sie für die Visualisierung unser Marke sowie die Farbabstimmung der Produkte verantwortlich und vor und hinter der Kamera tätig.  


Wie alles begann

Ein Video aus den Anfängen von Adele Bergzauber. Damals waren wir meist indem Morgenstunden beim Skifahren und haben dafür die Nächte durchnähten.