Made in EU

Genäht & Gestrickt in

# PORTUGAL

# POLEN

# ÖSTERREICH 

Stoffe aus

# ITALIEN

# SPANIEN

# DEUTSCHLAND

# ÖSTERREICH


MAde in Polen & Portugal

In Polen & Portugal haben wir neben den europäischen Arbeitsbedingungen den großen Vorteil, dass die Qualität ein Selbstverständnis ist und eine Vielfalt an Produzenten im Bekleidungssektor verfügbar sind. 

 

Wir haben einen sehr unkomplizierten und direkten Kontakt auf Augenhöhe und können zudem freundschaftlich mit gleichen Werten über Umwelt- und Sozialfragen sprechen. 

Wir sind bei jeder Produktion im ständigen Kontakt mit unseren Herstellern und arbeiten jedes kleine Detail persönlich aus. 

 

Für uns ist es wichtig, dass wir wissen wie unsere Kleidung produziert wird. Klar kann man auch in Asien fair produzieren. Aber es ist immer noch ein Unterschied ob man in Asien den Mindestlohn bekommt und in einem Zimmer mit anderen Arbeitern wohnt, oder ob man in Polen einer normalen Arbeit nachgeht und den Feierabend mit seinen Kindern verbringt.

 

Uns ist wichtig, dass wir uns nicht in Grauzonen bewegen. 

 

Stoffe aus Europa

Zu unseren Stoffherstellern pflegen wir ebenfalls einen sehr engen Kontakt. Sie liefern immerhin das Herzstück unserer Kleidung. 

Die meisten von ihnen treffen wir mindestens zweimal im Jahr auf verschiedenen Messen und so entsteht ein reger Austausch über Neuigkeiten. All unsere Ansprechpartner haben mittlerweile ein sehr klares Bild davon was wir suchen und so bekommen wir sehr zielsicher die besten Neuigkeiten.

 

Wir hatten es bei der Konfektionierung der Kleidung schon von den Grauzonen - diese sind nicht weniger wichtig bei der Stoffproduktion. Der Weltmarkt für Stoffe ist sehr leicht zugänglich, aber auch hier bleiben Fragen der Arbeits-bedingungen eher eine Grauzone. 

 

Aber nicht nur deshalb bleiben wir für unseren Stoffeinkauf in Europa. Neben der Sicherheit guter Arbeitsbedingungen und hoher Umweltstandards ist die Qualität, die wir wünschen eher bei europäischen Produzenten zu finden.

Wir haben in Spanien einen hervorragenden Hersteller wenn es um schmutzabweisende Stoffe geht, in Italien werden die besten atmungsaktiven Stoffe gestrickt und in Portugal entwickeln sich teils ganz neue Hersteller mit interessanten nachhaltigen Konzepten.

 

Zudem haben wir kürzere Lieferwege und konnten neulich einige Hersteller in Portugal mit dem Rad besuchen. 

Trachtenjanker aus Österreich

In Österreich sitzt unsere Strickerei, mit welcher wir die Trachtenjanker produzieren.

 

Es ist eine kleine Strickerei mit fünf Mitarbeitern. Sie ist eine der letzten Strickereien, die noch wirklich Tracht in Österreich produziert.

Hier wird noch viel von Hand gearbeitet. Jedes Schnittteil wird eigens zugeschnitten, gebügelt und sorgfältig zusammengenäht. Für Knopflöcher gibt es eine schön restaurierte Maschine, die exakt jedes Knopfloch in den Janker stickt.

Für uns ist wichtig, bei der Produktion eines echten Trachtenjankers mit einer Strickerei zusammen zu arbeiten, die versteht was einen Janker auszeichnet. Echte Materialien, klassischer Strick und eine langlebige Verarbeitung.

 

So können wir stolz sein auf "echte Tracht aus Österreich".